Einblicke in die Pflege-Ausbildung

Einblicke in die Pflege-Ausbildung

Beim Tag der offenen Tür der Akademie hoch Zwei können sich Berufseinsteiger umfassend über Pflegeberufe informieren

Welche Pflegeberufe gibt es? Wie sieht die praktische Ausbildung konkret aus? Welche Möglichkeiten für den beruflichen Aufstieg bietet die Pflege? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Team der Akademie hoch Zwei für Pflege und Gesundheit sowie derzeitige Pflege-Azubis in Offenburg bei einem Tag der offenen Tür am kommenden Samstag, den 21. Oktober in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Im Bildungshaus der Akademie in der Moltkestraße 12 in Offenburg erhalten künftige Berufseinsteiger und alle an Pflegeberufen Interessierte Informationen aus erster Hand.

„Wir wollen die Attraktivität der Pflegeberufe aufzeigen und Einblicke in die Ausbildung aller Fachbereiche geben“, so Andreas Heck, Geschäftsführer der Akademie. „Unsere Pflege-Botschafter und Pflege-Azubis können authentisch über die Vorteile und Stärken einer praxisbezogenen Berufsausbildung informieren. Wer sich auf einen gelungenen Berufseinstieg vorbereiten will, ist an diesem Tag bei uns genau richtig!“

Neben Informationen rund um alle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten die Veranstalter Rundgänge durch das Ortenau Klinikum in Offenburg und das Paul-Gerhardt-Werk an. In beiden Einrichtungen werden ein Großteil der praktischen Ausbildung absolviert. Darüber hinaus stellen sich weitere Einrichtungen der praktischen Ausbildung vor.

Tolle Preise winken den Besuchern bei einem Gewinnspiel. Für die musikalische Unterhaltung hat die Akademie DJ DSTRØY engagiert. Ein Foodtruck bietet leckeres Essen für die Besucher. Die Auszubildende sorgen für selbstgebackenen Kuchen und Kaffeeausschank.

Die vom Ortenau Klinikum und dem Paul-Gerhardt-Werk getragene Akademie hoch Zwei bietet neben den Ausbildungen „Pflegefachmann/ -frau“, „Gesundheits- und Krankenpflegehilfe“ und „Altenpflegehilfe“ zahlreiche weitere Ausbildungswege in die Pflege an. Die Akademie hoch Zwei beschäftigt rund 60 Mitarbeitende unterschiedlicher Qualifikationen und begleitet pro Jahr etwa 800 Teilnehmende in Aus- Fort- und Weitbildung sowie Inhouse-Schulungen oder Projekten. In Zusammenarbeit mit dem Ortenau Klinikum konnte die Akademie alle 140 Plätze zum Beginn der Ausbildung „Pflegefachmann/ -frau“ (generalistische Pflegeausbildung), Anfang Oktober besetzen. Die nächsten Kurse zur dreijährigen Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/ -frau beginnen am 1. April 2024 im Bildungshaus Offenburg und am 1. Oktober 2024 an den Bildungshäusern Achern, Lahr und Offenburg. Weitere Infos im Internet unter www.akademie2.de.

Zur Übersicht
Praxisnahe Pflege-Ausbildung am Ortenau Klinikum.
Praxisnahe Pflege-Ausbildung am Ortenau Klinikum. Bild: Ortenau Klinikum

Kontakt Kinderklinik Ortenau

Kinderklinik
Betriebsstelle Offenburg Ebertplatz

Ebertplatz 12
77654 Offenburg


Unsere Betriebsstellen

Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Achern
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Lahr
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Offenburg-Kehl
Abbildung: Logo Wolfach
Abbildung: Logo Wolfach
Logo Pflege- und Betreuungsheim
Logo Pflege- und Betreuungsheim